Für Jugend

1TennisMan muss sich nicht zu Hause seines Racket lassen, der unter der oroshazer Erholung Tennis spielen will, sei es Sommer oder Winter.2Wellnessbad in GyopárosfürdőIm 6000 m², 4-Sterne Badkomplexum in Gyopáros ist das Bad wirklich ein grossartiges Erlebnnis.3Baden in GyopárosfürdőDas Gyopáros Badkomlexum ist als „der Mekka” von Strandbadensüchtigen bekannt.4Nächtliches BadevergnügenWenn es irgendwelches Anreizendes gibt, dann spricht man über ein Nachtbaden.5Bootfahr auf dem SeeDie Stadt Orosháza wird durch unmissvertsändliche tiefländische Laune umarmt.6Nachtleben in OrosházaVon grossstädtliche, nächtliche Leben kann man gar nichts in Orosháza sprechen, trotzdem am Freitag und am Sonntag unterhalten sich die Einwohner.7PaintballEine gute Unterhaltung oder Corporate Teambuilding, das Paintball ist beide eine gute Wahl.8Bowling OrosházánBowlingDer Verliebter des Bowlings muss nicht Orosháza wegkommen, doch man kann ihre Leidenschaft in Gyopárosfürdő huldigen.9ReitersportOrosháza kann auch von mehren Standpunkten als eine von den Reiterlebenszentralen in der Grossen Tiefebene betrachtet werden.10PanoramaturmDer Panoramaturm ist ein der besonderen Sehenswürdigkeiten von orosháza bzw. Gyopáros-Bad.11Spaziergang im Zentrum von OrosházaEin Stadt können wir so kennenlernen, wenn wir einen Spaziergang im Zentrum der Stadt machen.

Jugendhafte Kreisel am Tag und Nacht…

Orosháza ist nicht der Ort, wo man am abends in Stille herumsitzt und start auf den TV oder den Monitor des Coputers, Handys oder Tableteds: Zum Glück werden es prachtvolle, super Programme meistens am Wochenende angeboten.

Vor allem, da ist das Gyopáros-Erlebnisbad, bzw. der riesengrosse Parkstrand für die Sommerzeiten. In Gyopárosbad lohnt es sich nicht nur das Baden in der Nacht, an einigem Tagen am Wochenende ist das Erlebnisbad biszur Mitternacht eröffnet, aber es werden regelmaessig auch Veranstaltungen, Parties organisiert.

Auf jeden Fall sind auch am Werktagen solche Plätze zu finden, wohin es sich lohnt, auch in Tageszeiten so wie am abends hineinzukehren, hineinzusetzen, wie z.B. in Kafehäuser oder in kleinen stimmungsvollen Kneipen.

Wenn es Zeit für Parties ist, man hat auch mehrere Möglichkeiten, was eigentlich zu wählen ist. Der von Ortsjugend und von Umwohnern meistbeliebter Ort ist der “Lucifer” Pub in der Strasse Táncsics. Der Vergnügungsort heiss “Lucifer” erst seit einigen Jahren, eher hiess der Pub “Katlan” (= Kessel), der ein sehr besimmter Ort von mehreren Generationen war, tanzen und Parties zu machen. Der Ort wurde eher von dem “undergruond” Jugend gern besucht, da die meistbekannten ungarischen Popgruppen von der “Insel”-Generation, z.B. die Pál Utcai Fiúk, die Másfél Popgruppen Woche nach Woche aufgetreten sind.

Derzeitig treten es hier die bekanntesten, beliebten Spieler von der ungarischen elektronischen Tanzpopmusik auf, wie z.B. DJ Andró, Attila Bárány oder DJ Sterbinszky. Es gibt mehr Tausenden, die den Pub aufsuchen, wo es ein ausgezeichnetes Aufsichtpersonal die Sicherheit und kultivierte Vergnügung überwacht.

Wenn jemand, der für lebendiges Musik begeistert ist, kann er lieber in die Bierstube Anno im Stadtbezirk “Szőlő” (=Wein) hinauspilgern, hier spielen es überhaput die neuafstrebenden Rock,-und Bluesbands und hier werden es auch DJ-Programme stattgefunden. Der Pub und Vergnügungsort Koccintó, ist auch sehr beliebter Platz, da es verschiedene Musiktendenzen je nach Geschmack neben einander Platz finden können.

Es ist angezeigt, die angebotenen Programme des Kulturzentrums Petőfi, da es werden hier ja hervorragende Konzerte veranstaltet, so wie die Programme der örtlichen Festivale sind auch empfolen, aufzusuchen, da es bekannte und wichtige Gruppen von Landes,-und International Pop/Rockmusik im jeden grossen Volksfest auftreten.

Wenn man an die extremen Sportdisziplienen zieht, ergibt sich die Möglichkeit, diese zu üben und zu treiben, da in der Stadt haben es die BMX-Räder und Rollerbrett eine besondere Tradition, da sich die Besessenen Tag nach Tag in den Strassen üben. Und wenn man mit Freunden an einem lustigen Paintball-Match teilnehmen möchte, nun, ergibt es sich dazu die Möglichkeit, um eine kurze e-Mail oder einen Telefonanruf an die örtlichen Veranstalter und Organisator zu übermitteln.

Ausserdem bieten wir die beliebten Vergnügungsorte, Konzertenplätze der herumliegenden Städten, zuallererst in Békéscsaba und Gyula, bzw. das Kino-Center, wo es gleichzeitg die allerletzten Filme mit Landesfilmprämieren zu sehen sind.

Bildgalerie